09.06.2011 - Gespräch mit Dr. Heiner Geißler - Bürgeraufstand, Zivilgesellschaft, Demokratie


Wir haben an der Veranstaltung:
Der Landtag im Gespräch mit Dr. Heiner Geißler <<Bürgeraufstand, Zivilgesellschaft, und Demokratie>>
teilgenommen. Unsere Fragen lauteten:

1. Was sollen wir tun, wenn Politik an unseren Ideen kein Interesse hat?
Am 30.03.2011 haben wir erneut eine Anfrage an Herrn OB Ude geschickt.

2. Warum erarbeiten wir als Bürger noch Petitionen, wenn diese, auch nach "Würdigung" vom Bayerischen Landtag, nicht entsprechend umgesetzt werden?
(Antwort der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern vom 24.05.2011
zu unserer Anfrage vom 19.04.2011 nach der Umsetzung unserer 1. Petition zum Thema Gleichstellung Lärmvorsorge/Lärmsanierung) und Behandlung der 2. Petition

Tipps von Herrn Dr. Geißler, (machen Sie Lärm, machen Sie Krach, stehen Sie auf...) nachzulesen in der heutigen SZ:
"Ude darf nicht anders behandelt werden als Mappus"
und in der Main-Post: "Geißler liest der Politik die Leviten"

Wer ist online

Aktuell sind 74 Besucher online

Neue Flächen für München - das Grüne "Münchner Band" - Eine Investition in die Zukunft

Termine

Medienecho