10.11.2016 - 3 Anträge in der Bürgerversammlung Sendling-Westpark wurden angenommen!

Alle 3 Anträge aus der Bürgerversammlung Sendling-Westpark am 10.11.2016 wurden mehrheitlich angenommen. Den Bürgerinnen und Bürgern von Sendling-Westpark ein HERZLICHES DANKESCHÖN!
Die Anträge lauteten:
1. Schadstoffmessungen am Luise-Kiesselbach-Tunnel: Die Öffentlichkeit soll über die Messungen ab Januar 2017 informiert werden.
2. Beantwortung der Fragen zur Tram Westtangente: Die Fragen, die an die MVG und Herrn OB Reiter zur TramWesttangente gestellt wurden, sollen beantwortet werden.
3. Schaffung einer Diskussionsreihe für Münchner Bürger/innen im Münchner Rathaus: Es soll eine Diskussionsreihe im Rathaus im Jahr 2017 für Zukunftsthemen in München für Münchner Bürgerinnen und Bürger geschaffen werden, unabhängig von der Erstellung eines Verkehrsentwicklungsplanes.

Wir haben auch noch eine Anfrage gestellt, nach welchen Kriterien eigentlich die Anträge und Anfragen in einer Bürgerversammlung vorgelesen werden ( z.B. alphabetisch nach Antragsteller etc.?) und wo das beschrieben ist. Frau Dr. Menges erklärte, dass die Themen zusammengefasst werden. Eine schriftliche Beantwortung folgt noch.

Wer ist online

Aktuell sind 140 Besucher online

Neue Flächen für München - das Grüne "Münchner Band" - Eine Investition in die Zukunft

Termine

Medienecho