Wird die OB-Kandidatin Kristina Frank sich für die Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Einhausung der A96 einsetzen?

In der letzten Beschlussfassung des Stadtrats hat mehrheitlich SPD und Bündnis90/Die Grünen gegen die Erstellung einer Machbarkeitsstudie gestimmt. Die CSU, Bayern-Partei und die FDP wollen nach wie vor eine Machbarkeitsstudie zur Einhausung der A96.
Wir bitten nun die OB-Kandidatin Kristina Frank mit folgendem Schreiben (Download) sich für unser Projekt beim Freistaat Bayern einzusetzen. Wir sind neugierig, wie die CSU sich nun positioniert.

Wer ist online

Aktuell sind 23 Besucher online

Neue Flächen für München - das Grüne "Münchner Band" - Eine Investition in die Zukunft

Termine

Medienecho